We live telematics

Welcome to the Zentrum fuer Telematik (Center for Telematics)! Since 2007 we have been developing practical, interdisciplinary solutions from the following areas
Telecommunication, Automatisation and Informatics.

The enormous progress in telecommunications and information processing technologies enables the provision of increasingly sophisticated services over long distances. The combination of these disciplines with control and automation technology in telematics opens up efficient possibilities to collect data from a distance and to react accordingly taking into account the distances involved.

Providing the interactive control capabilities required for this purpose via low-cost telecommunications links opens up interesting economic prospects and enables the development of distant markets. The wide range of applications includes such diverse fields of application as traffic control systems, intelligent houses, space probes and industrial production.

Automatisierung

Ein Schwerpunkt des Zentrum für Telematik e.V. liegt in der Untersuchung von Lösungen zur Unterstützung von Prozessen der industriellen Fernwartung. Insbesondere sollen Verfahren untersucht werden, die es ermöglichen, dass Techniker vor Ort und in Service-Centern konzentriertes Fachpersonal optimal zusammenarbeiten, selbst wenn sie sich gerade auf unterschiedlichen Kontinenten aufhalten. Dies ist ein effizientes Werkzeug, um einen hohen Qualitätsstandard und gleichzeitig schnelle Reaktion kostengünstig zu realisieren. Aktiv haben wir aus der Industrie Partner gewonnen, um im Bereich Fernwartung weiter zu wachsen. Hier sehen wir ein sehr hohes Potenzial, da gerade Deutschland als eine der führenden Exportnationen in Zukunft stark auf diese Technologien angewiesen sein wird, um seine hochqualifizierten Fachkräfte effizient und optimal einzusetzen.

Read more
Mobile Systems

Der Mobilität eröffnet sich aktuell durch Fortschritte in der Digitalisierung, durch Vernetzung, Sensorik zur Umgebungscharakterisierung und autonomen Reaktionsfähigkeiten enormes Innovationspotenzial. Sich selbständig und hochzuverlässig fortbewegende Fahrzeuge in Fabrikhallen und im Straßenverkehr werden so auf Basis moderner Digitalisierungstechnik (insbesondere bei Telekommunikation, Elektronik, Kontrolltechnik und Datenverarbeitung) immer schneller Realität.

Read more
Space

Due to the special adversities of the working environment, the application field of space travel has particularly high needs and requirements for telematics technologies. Here, the Zentrum fuer Telematik e.V. is concerned with the remote control of exploration robots and the application of small satellites in swarms. In cooperation with the University of Wuerzburg, the Center operates its own small satellites. Swarms of small satellites open up the potential for a paradigm shift from large, expensive satellites to swarms of distributed, low-cost standard satellites, so that a much faster and more flexible realization of satellite missions becomes possible. Many of the methods and techniques developed for space travel can also be transferred to industry.

Read more

News

Wissensaustausch "Kleinsatelliteninitiative deutscher Hochschulen" am 10.3.2020 im ZfT

Am 10.3.2020 fand das nunmehr 2. Treffen der Kleinsatelliteninitiative deutscher Hochschulen am ZfT statt.

Read more
ZfT-Vorstand Klaus Schilling bekommt hochdotierten Forschungspreis

Große Auszeichnung für das Zentrum für Telematik. Die Forscher um Professor Klaus Schilling bekommen den mit 14 Millionen Euro dotierten Forschungspreis des Europäischen Forschungsrates.

Read more
Preis für Satellitenforscher Oliver Ruf

Oliver Ruf, Mitarbeiter des ZfT’s und Doktorand der Informatik, wurde für seine Forschung über kooperierende Kleinstsatelliten geehrt und in das renommiertes Nachwuchs-Netzwerk der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring aufgenommen. Überreicht wurde die Auszeichnungen am 13. Dezember 2019 bei einer Feier in der BMW-Welt München.

Read more