Wir leben Telematik

Herzlich willkommen am Zentrum für Telematik! Wir entwickeln seit 2007 praxistaugliche, interdisziplinäre Lösungen aus den Teilgebieten
Telekommunikation, Automatisierung und Informatik.

Der enorme Fortschritt in den Telekommunikations- und Informationsverarbeitungstechniken ermöglicht die Bereitstellung immer anspruchsvollerer Dienstleistungen über große Distanzen hinweg. Durch die Verbindung dieser Disziplinen mit der Regelungs- und Automatisierungstechnik in der Telematik eröffnen sich effiziente Möglichkeiten Daten aus der Ferne zu erfassen und unter Berücksichtigung der Distanzen entsprechend zu reagieren.

Die hierbei benötigten interaktiven Kontrollfähigkeiten über kostengünstige Telekommunikationsverbindungen bereitzustellen, eröffnet interessante wirtschaftliche Perspektiven und ermöglicht die Erschließung ferner Märkte. Das breite Anwendungsspektrum umfasst beispielsweise so verschiedene Einsatzbereiche wie Verkehrsleitsysteme, intelligente Häuser, Raumsonden und industrielle Produktion.

Automatisierung

Ein Schwer­punkt des Zen­trum für Te­le­ma­tik e.V. liegt in der Un­ter­su­chung von Lö­sun­gen zur Un­ter­stüt­zung von Pro­zes­sen der in­dus­tri­el­len Fern­war­tung. Ins­be­son­de­re sol­len Ver­fah­ren un­ter­sucht wer­den, die es er­mög­li­chen, dass Tech­ni­ker vor Ort und Experten in Ser­vice-Cen­tern op­ti­mal zu­sam­men­ar­bei­ten, selbst wenn sie sich ge­ra­de auf un­ter­schied­li­chen Kon­ti­nen­ten auf­hal­ten. Dies ist ein ef­fi­zi­en­tes Werk­zeug, um ei­nen ho­hen Qua­li­täts­stan­dard und gleich­zei­tig schnel­le Re­ak­ti­on kos­ten­güns­tig zu rea­li­sie­ren.

Weiterlesen
Mobile Systeme

Der Mo­bi­li­tät er­öff­net sich ak­tu­ell durch Fort­schrit­te in der Di­gi­ta­li­sie­rung, durch Ver­net­zung, Sen­so­rik zur Um­ge­bungs­cha­rak­te­ri­sie­rung und au­to­no­men Re­ak­ti­ons­fä­hig­kei­ten enor­mes In­no­va­ti­ons­po­ten­zi­al. Sich selb­stän­dig und hoch­zu­ver­läs­sig fort­be­we­gen­de Fahr­zeu­ge in Fa­brik­hal­len und im Stra­ßen­ver­kehr wer­den so auf Ba­sis mo­der­ner Di­gi­ta­li­sie­rungs­tech­nik (ins­be­son­de­re bei Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on, Elek­tro­nik, Kon­troll­tech­nik und Da­ten­ver­ar­bei­tung) im­mer schnel­ler Rea­li­tät.

Weiterlesen
Raumfahrt

Das An­wen­dungs­feld Raum­fahrt hat durch die spe­zi­el­len Wid­rig­kei­ten des Ar­beits­um­fel­des be­son­ders ho­hen Be­darf und An­for­de­run­gen an Te­le­ma­tik­tech­no­lo­gi­en. Das Zen­trum für Te­le­ma­tik e.V. be­schäf­tigt sich hier mit der Fern­be­die­nung von Er­kun­dungs­ro­bo­tern und der An­wen­dung von Kl­ein­sa­tel­li­ten in Schwär­men. In Zu­sam­men­ar­beit mit der Uni­ver­si­tät Würz­burg wer­den hier ei­ge­ne Kl­ein­sa­tel­li­ten be­trie­ben. Schwär­me von Kl­ein­sa­tel­li­ten er­öff­nen das Po­ten­ti­al für ei­nen Pa­ra­dig­men­wech­sel in der Raum­fahrt.

Weiterlesen

News

Staatssekretäre Gerhard Eck, Anna Stolz und Roland Weigert besuchen ZfT.

Am 23.07.2020 besuchten der Innenstaatssekretär Gerhard Eck, Kultusstaatssekretärin Anna Stolz und Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weigert das Zentrum für Telematik.

Weiterlesen
Wissensaustausch "Kleinsatelliteninitiative deutscher Hochschulen" am 10.3.2020 im ZfT

Am 10.3.2020 fand das nunmehr 2. Treffen der Kleinsatelliteninitiative deutscher Hochschulen am ZfT statt.

Weiterlesen
Preis für Satellitenforscher Oliver Ruf

Oliver Ruf, Mitarbeiter des ZfT’s und Doktorand der Informatik, wurde für seine Forschung über kooperierende Kleinstsatelliten geehrt und in das renommiertes Nachwuchs-Netzwerk der Stiftung Werner-von-Siemens-Ring aufgenommen. Überreicht wurde die Auszeichnungen am 13. Dezember 2019 bei einer Feier in der BMW-Welt München.

Weiterlesen