Fernbedienung von Robotern

In der Robotik wurden große Fortschritte in Hinblick auf Autonomie gemacht. Es gibt jedoch viele Aufgaben und Anwendungen, bei denen der Mensch immer noch unersetzlich für die Steuerung ist. Gründe hierfür sind z.B. Sicherheitsaspekte oder komplexe, dynamische Aufgaben und Arbeitsumgebungen. Beispielanwendungen sind hier die Unterstützung von Such- und Rettungseinsätzen durch Roboter oder Robotermissionen im Weltraum. Das Niveau der menschlichen Wahrnehmung, die Fähigkeit zur Interpretation solcher Situationen sowie die Fähigkeit Entscheidungen auf Basis der zur Verfügung stehenden begrenzten Informationen durch Erfahrungen und Intuition zu treffen, können derzeit nicht durch künstliche Systeme erreicht werden. Das Zentrum für Telematik e.V. arbeitet deshalb hier an Lösungen, um optimierte Systeme zur Fernbedienung von einzelnen Robotern, aber auch zur Koordination von Teams aus Menschen und Robotern zu realisieren, welche die technischen Fähigkeiten der Roboter mit den menschlichen Fähigkeiten zur Steuerung und Koordination von Robotern optimal kombinieren.